Quaker-Kids

Sampling dort, wo es logisch ist, und Niederländer und Belgier es direkt probieren können

Wenn man an Frühstückscerealien und Haferflocken denkt, fällt einem schnell Quaker ein. Die amerikanische Marke bietet seit mehr als einem Jahrhundert verschiedene Frühstücksprodukte für Jung und Alt an. Eines davon ist Quaker Kids Crunchy Mix Up. Um diese fröhlichen Haferflocken bei möglichst vielen Familien mit kleinen Kindern bekannt zu machen, hat Quaker uns gebeten, eine Verkostungsaktion zu organisieren.

Ansatz und Ergebnisse

Der große Vorteil des Channel Samplings ist, dass wir dort samplen können, wo es logisch ist, wo die Menschen Zeit und Bedarf für das Produkt haben und wo die Verbraucher das Produkt oft auch direkt probieren können. Wir haben auch diese Orte für Quaker Kids gefunden.

Wir verteilten Proben an den Schaltern und in den Geschäften verschiedener Ferienparks. Dazu gab es ein Faltblatt mit weiteren Informationen über Quaker Kids. Außerdem haben wir in verschiedenen C&A-Filialen in Belgien Produktproben verteilt. Mit Hilfe von Railcards an den Kleiderständern wurden die Familien beim Einkaufen auf die Kampagne aufmerksam gemacht. An der Kasse bekamen sie dann ihre Gratisprobe.

An beiden Standorten haben wir viele positive Reaktionen von Familien erhalten. Unsere Analyse hat auch gezeigt, dass wir eine große neue Zielgruppe erreicht haben. Auch die Wiederkaufabsicht war mit 71 % besonders hoch.

Ähnliche Fälle anzeigen

Lassen Sie uns zusammenarbeiten!

Lassen Sie uns wissen, was wir für Sie tun können, und wir werden uns bald wieder bei Ihnen melden.