DATENSCHUTZERKLÄRUNG LIME FACTORY B.V.

ZUM NUTZEN DER KUNDEN UND BESUCHER DER WEBSITE

Adresse: Keizersgracht 620, 1017 ER Amsterdam, Niederlande
Eingetragen bei der Handelskammer unter der Nummer 50922246

Zuletzt geändert am: 25. Februar 2022

Lime Factory BV (im Folgenden als „wir“, „wir“ oder „unser“ bezeichnet) betreibt die Websites https://www.limefactory.nl, https://www.limefactory.eu, https://www.limefactory.de. Über unsere Website können Besucher, einschließlich Kunden, mit uns Kontakt aufnehmen, um Informationen über unsere Dienstleistungen zu erhalten.

Diese Datenschutzerklärung enthält Informationen über unsere Richtlinien bezüglich der Sammlung, Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten, wenn Sie unsere Website besuchen, das Kontaktformular auf unserer Website ausfüllen oder wenn Sie Dienstleistungen von uns kaufen, und die Wahlmöglichkeiten, die Sie bezüglich der Verarbeitung dieser Daten durch Lime Factory BV haben.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten, wenn Sie Informationen anfordern, oder um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen, sowie um unsere Dienste bereitzustellen und zu verbessern. Wenn Sie unsere Website besuchen oder Dienstleistungen von uns erwerben, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß dieser Richtlinie einverstanden.

1. DEFINITIONEN

In dieser Datenschutzerklärung werden die folgenden Begriffe großgeschrieben und im folgenden Sinne verwendet:

Dienstleistungen: Alle von Lime Factory BV angebotenen Dienstleistungen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Organisation von Probenahme- und Aktivierungsprogrammen.
Verwendungsdaten: Automatisch erfasste Daten, die durch die Nutzung unserer Websites entstehen, z. B. die Dauer eines Besuchs auf einer Seite unserer Website.
Prozessor: Die natürliche oder juristische Person, die (allein, gemeinschaftlich oder gemeinsam mit anderen Personen) über die Zwecke und die Art und Weise der Verarbeitung personenbezogener Daten entscheidet. Im Zusammenhang mit dieser Datenschutzerklärung sind wir der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche.
Datenverarbeiter: Die natürliche oder juristische Person, die die Daten im Auftrag von Lime Factory BV verarbeitet. Wir können die Dienste verschiedener Datenverarbeiter in Anspruch nehmen, um Ihre Daten zu verarbeiten.
Betroffene Partei: Die betroffene Person ist jede lebende Person, die unsere Dienste nutzt und Gegenstand der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten ist.
Persönliche Daten: Alle Informationen über eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person. Das bedeutet, dass die Informationen entweder direkt über eine Person vorliegen oder zu ihr zurückverfolgt werden können.
Vereinbarung: Der Vertrag, den Sie mit uns abschließen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Vereinbarungen im Zusammenhang mit einem Sampling- oder Aktivierungsprogramm.

2. DATENERHEBUNG UND -VERWENDUNG

Wir erheben verschiedene Arten von Daten zu unterschiedlichen Zwecken, um Vereinbarungen zu erfüllen und unsere Dienstleistungen zu verbessern.

Persönliche Daten

Wenn Sie eine Dienstleistung von uns erwerben, bitten wir Sie, uns bestimmte personenbezogene Daten mitzuteilen, die zur Erfüllung des Vertrags, zur Kontaktaufnahme mit Ihnen oder zu Ihrer Identifizierung verwendet werden können. Diese persönlich identifizierbaren Informationen können unter anderem Folgendes umfassen:

Persönliche Daten Zwecke der Verarbeitung
Vorname und Nachname Ausführung des Abkommens

Kommunikation über unsere Dienstleistungen

Verwaltung von Kontakten im CRM-System

Rechnungsstellung

Verarbeitung Kontaktformular Website

Versand von Newslettern

Versendung des Jahresendpakets

Adresse, Postleitzahl und Ort
E-Mail Adresse
IP-Adresse Online-Website-Statistiken: Überwachung des Surfverhaltens und Abschätzung der Nachfrage nach Dienstleistungen

Verwendungsdaten

Wir können Daten sammeln, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unsere Websites besuchen. Diese Nutzungsdaten können Informationen wie die IP-Adresse Ihres Geräts, den Browsertyp, die Browserversion, die Seiten, die Sie auf unserer Website besucht haben, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die Zeit, die Sie auf diesen Seiten verbracht haben, die eindeutige Geräte-ID und andere diagnostische Informationen enthalten. Wenn Sie mit einem mobilen Gerät auf unsere Websites zugreifen, können diese Nutzungsdaten zusätzlich Informationen wie die Art des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts, die eindeutige ID Ihres mobilen Geräts, die IP-Adresse Ihres mobilen Geräts, das Betriebssystem Ihres mobilen Geräts, den von Ihnen verwendeten mobilen Internetbrowser, die eindeutige Geräte-ID und andere Diagnoseinformationen enthalten.

Wir verwenden die Nutzungsdaten für verschiedene Zwecke:

  • um Analysen oder wertvolle Daten zu sammeln, die wir zur Verbesserung unserer Websites und Produkte verwenden können
  • technische Probleme zu erkennen, zu verhindern und zu beheben

Newsletter

Wie die Informationen, die wir indirekt über Sie gesammelt haben, können wir die persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, für den Versand unseres eigenen Newsletters oder für andere Marketingzwecke verwenden, z. B. für eine E-Mail mit Angeboten, die sich auf die Dienste beziehen, die Sie zuvor bei uns erworben haben. Zu diesem Zweck werden wir Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihren Vor- und Nachnamen verwenden. Sie können uns jederzeit mitteilen, dass Sie keine Newsletter mehr von uns erhalten möchten. Bitte befolgen Sie die Anweisungen zur Abmeldung, die in jeder E-Mail enthalten sind, die Sie von uns erhalten.

3. RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IM RAHMEN DER ALLGEMEINEN DATENSCHUTZVERORDNUNG (AVG)

Wenn Sie Ihren Wohnsitz im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) haben, hängt die Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen personenbezogenen Daten von den von uns erhobenen personenbezogenen Daten und dem spezifischen Kontext ab, in dem wir sie erheben.

Wir können Ihre persönlichen Daten verwenden, weil:

  • Wir haben einen Vertrag mit Ihnen geschlossen
  • Sie haben uns die Erlaubnis dazu gegeben
  • Die Verarbeitung liegt in unserem berechtigten Interesse und wird nicht durch Ihre Rechte überlagert
  • In Übereinstimmung mit dem Gesetz

4. SPEICHERUNG UND AUFBEWAHRUNG VON DATEN

Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung verarbeitet werden und dass Ihre persönlichen Daten nicht an Organisationen oder Länder außerhalb der Europäischen Union übermittelt werden.

Wir werden Ihre persönlichen Daten nur so lange aufbewahren, wie es für die in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke erforderlich ist. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang aufbewahren und verwenden, der erforderlich ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (z. B. wenn wir Ihre Daten in Übereinstimmung mit geltendem Recht aufbewahren müssen), um Streitigkeiten beizulegen und um unsere rechtlichen Verpflichtungen oder Richtlinien durchzusetzen.

Wir speichern Ihre Nutzungsdaten auch für interne Analysezwecke. Nutzungsdaten werden so weit wie möglich anonymisiert, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten nicht anonym zu speichern.

Alle personenbezogenen Daten werden von uns gelöscht, wenn sie für die Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, nicht mehr erforderlich sind, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten (teilweise) länger aufzubewahren. Personenbezogene Daten werden von uns manuell gelöscht.

5. WEITERGABE VON DATEN

Geschäftliche Transaktion

Wenn Lime Factory BV an einer Fusion, einer Übernahme oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, können Ihre persönlichen Daten übertragen werden. Wir werden Sie benachrichtigen, bevor Ihre persönlichen Daten übertragen werden und Gegenstand einer anderen Datenschutzerklärung werden.

Offenlegung zu Strafverfolgungszwecken

Unter bestimmten Umständen können wir verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder von öffentlichen Behörden (z. B. einem Gericht oder einer Regierungsbehörde) dazu aufgefordert werden.

Rechtliche Anforderungen

Wir können Ihre persönlichen Daten offenlegen, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine solche Maßnahme notwendig ist:

  • Um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen
  • Zum Schutz und zur Verteidigung der Rechte und des Eigentums von Lime Factory BV
  • Um mögliches Fehlverhalten im Zusammenhang mit der Lieferung von Produkten zu verhindern oder zu untersuchen
  • Zum Schutz der persönlichen Sicherheit der Nutzer der Produkte oder der Öffentlichkeit
  • Zum Schutz vor rechtlicher Haftung

6. DATENSICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig, aber bitte bedenken Sie, dass keine Methode der Übertragung über das Internet oder der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, Ihre persönlichen Daten mit wirtschaftlich vertretbaren Mitteln zu schützen, können wir ihre absolute Sicherheit nicht garantieren.

7. IHRE DATENSCHUTZRECHTE NACH DER ALLGEMEINEN DATENSCHUTZVERORDNUNG (AVG)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf den Datenschutz. Wir bemühen uns, angemessene Schritte zu unternehmen, damit Sie Ihre personenbezogenen Daten korrigieren, ändern, löschen oder deren Verwendung einschränken können.

Wenn Sie wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten, und wenn Sie möchten, dass bestimmte personenbezogene Daten aus unseren Systemen entfernt werden, wenden Sie sich bitte an uns.

In Bezug auf den Datenschutz haben Sie mindestens die folgenden gesetzlichen Rechte:

  • Das Recht auf Zugang, Aktualisierung oder Löschung der von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Soweit möglich, können Sie direkt in Ihren Kontoeinstellungen auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sie aktualisieren oder ihre Löschung beantragen. Wenn Sie diese Maßnahmen nicht selbst durchführen können, können Sie sich an uns wenden, um Hilfe zu erhalten.
  • Das Recht auf Korrektur. Sie haben das Recht, Ihre Daten zu korrigieren, wenn sie ungenau oder unvollständig sind.
  • Das Recht auf Widerspruch. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
  • Das Recht auf Beschränkung. Sie haben das Recht zu verlangen, dass wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einschränken.
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, eine Kopie der Daten, die wir von Ihnen verarbeiten, in einem strukturierten, maschinenlesbaren und allgemein gebräuchlichen Format zu erhalten.
  • Das Recht auf Widerruf Ihrer Zustimmung. Sie haben auch das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auffordern, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen antworten.

Sie haben das Recht, bei der Datenschutzbehörde eine Beschwerde über die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Behörde für den Schutz personenbezogener Daten.

8. WEITERGABE VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Im Rahmen unserer Geschäftstätigkeit geben wir Ihre personenbezogenen Daten an externe Unternehmen und Einzelpersonen weiter, um unsere Dienstleistungen zu erleichtern, um den Vertrag ausführen zu können, um Arbeiten im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen durchzuführen, um Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten oder um uns bei der Analyse der Nutzung unserer Dienstleistungen zu helfen.

Mit all diesen externen Parteien haben wir Verarbeitungsverträge abgeschlossen. Diese Datenverarbeiter haben nur Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, um diese Aufgaben in unserem Namen zu erfüllen, und dürfen sie nicht an Dritte weitergeben oder für andere Zwecke verwenden:

Datenverarbeiter Zweck
Kinsta WordPress-Hosting, Kontaktformular, Kommentare zu Artikeln
MailChimp Versendung von Newslettern und E-Mail-Kommunikation.
Perfectview CRM-System
Google Google Ads und Google Analytics für Website-Statistiken
Schriftform Umfrage zur Kundenzufriedenheit
Hotjar Überwachung des Surfverhaltens
LinkedIn LinkedIn-Anzeigen
Andere Dienstleistungsanbieter Wenn wir Dritte damit beauftragen, bestimmte (Fach-)Arbeiten im Rahmen der Vereinbarung auszuführen, können wir Ihre personenbezogenen Daten an diese Dienstleister weitergeben, soweit dies für die Ausführung unserer Produkte an Sie erforderlich ist.

Wir verkaufen Ihre persönlichen Daten nicht an andere Parteien.

9. SOZIALE MEDIEN UND LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Soziale Medien

Auf unseren Websites können wir Nachrichten und Kommentare aus unseren sozialen Medienkanälen anzeigen. Die Nutzung sozialer Medien unterliegt den Bedingungen der jeweiligen Plattform. Wir zeigen nur die Nachrichten und Informationen an, die von Ihnen über soziale Medien eingegeben und gesendet wurden. Dazu können auch die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten gehören.

Darüber hinaus wurden auf unserer Website Schaltflächen für soziale Medien eingerichtet. Diese Schaltflächen werden unter anderem verwendet, um ein Produkt, eine Anzeige oder eine Seite über soziale Medien zu teilen. Wenn Sie diese Schaltflächen der sozialen Medien nutzen, erfassen die Betreiber dieser Dienste Ihre personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch diese Dritten unterliegt den Datenschutzbestimmungen dieser Dritten. Bitte konsultieren Sie die Datenschutzrichtlinien dieser Dritten, wenn Sie wissen möchten, wie diese mit Ihren Daten umgehen.

Links zu anderen Websites

Unsere Website kann Hyperlinks zu Websites von Dritten enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Art und Weise, wie diese Dritten mit Ihren Daten umgehen. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung der Website, die Sie besuchen, falls vorhanden.

10. ÄNDERUNGEN AN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE

Wir können unsere Datenschutzbestimmungen jederzeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzerklärung auf unserer Website veröffentlichen.

11. KONTAKTAUFNAHME

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder Ihre Rechte ausüben möchten, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail: info@limefactory.nl oder telefonisch: 020 – 320 90 02 oder per Post: Keizersgracht 620, 1017 ER Amsterdam, Niederlande.